Qérys Group - Buzançais, Frankreich

Exotec - picking station

Branchen

Teilen

Alle Tochtergesellschaften der Qerys-Gruppe bieten ein globales Sortiment an Produkten für den Heimwerkerbedarf an. Die Bestellungen werden über zwei Logistikplattformen, WSL33 und WSL36, abgewickelt. WSL36 bearbeitet durchschnittlich über 4.200 Aufträge pro Tag.

  • Standort: Buzançais, Frankreich
  • Branche: E-Commerce und B2B
  • Fläche: 32.000 m²

Im Laufe der Jahre ist das Angebot der Tochtergesellschaften auf über insgesamt 40.000 Artikel angewachsen, die auf Lager gehalten werden. Damit stieg der Bedarf an einem schnelleren und effizienteren Abwicklungssystem, das sich nahtlos mit den alten Systemen verbinden und skalieren ließ. Trotz der logistischen Herausforderungen, die die Pandemie mit sich brachte, installierte Exotec ein Skypod-System und ein Förderbandnetz, ohne Produktionsunterbrechungen.

RoboterStationenBehälterBehälter/StundeRegalhöheSystemgrundriss
60625.2501.48011,6m1.194m²

Erfolge

1. Verbesserte Effizienz

  • Nutzung der gesamten Lagerhöhe zur Steigerung der Lagerdichte um das Vierfache
  • Fehlerquote signifikant reduziert bei der Kommissionierung
  • Innovative Software ermöglicht mühelose Anpassung an Umsatzspitzen
  • Frühere Produktionsengpässe bei hochrotierenden Artikeln unter mehr als 40.000 Referenzen sind eliminiert

2. Verbesserte Performance

  • Erhöhung des Durchsatzes um mehr als das Doppelte

3. Plug & Play-Modularität

  • Installation ohne Unterbrechung des laufenden Betriebs und trotz COVID-19-Beschränkungen vor dem eigentlichen Zeitplan
  • Nahtlose Anbindung an bestehendes Auftragsabwicklungssystem
„Einer der größten Vorteile des Exotec Systems ist es, dass es nicht zu Engpässen kommt. Wir haben 60 Roboter, also 60 Möglichkeiten auf unsere Waren zuzugreifen.“
– Frédéric Bailleul, Logistikleitung, Qérys Group

Weitere Fallstudien


Sind Sie bereit, Ihr Lager umzugestalten?