Die Zukunft der Lagerautomatisierung | Exotec

Treffen Sie uns auf der LogiMAT 2024. Jetzt Ticketcodes anfragen!

Die Zukunft der Lagerautomatisierung

11. Juli 2023

Robotik elegant gelöst: Wir entschlüsseln die Zukunft der Lagerautomatisierung

Warum und wieso es „Robotik elegant gelöst“ nicht nur zu unserem Slogan, sondern vor allem zu unserer Designphilosophie geworden ist, lesen Sie im folgenden Text. Für Exotec ist eine Robotik-Lösung für ein Lager mehr als nur ein simples Automatisierungssystem.

Mathe 101

Lösungen und Beweise, die erstaunlich einfach und dennoch aufschlussreich sind. Mathematik ist mehr als nur Zahlen und Formeln. Mathematik bedeutet Eleganz und damit einher gehen die wichtigsten Grundsätze:

  • Schlichtheit: Ein eleganter mathematischer Beweis oder eine elegante Lösung ist in der Regel simpel gehalten und bringt das Problem ohne unnötige Schritte oder komplizierte Berechnungen auf den Punkt.
  • Kreativität: Lösungen dieser Art beinhalten oft einen innovativen oder unerwarteten Ansatz für ein Problem. Es können kreative Ansichten genutzt werden, um ein scheinbar schwieriges oder komplexes Problem zu lösen.
  • Allgemeingültigkeit: Wenn eine Lösung nicht nur das eigentliche Problem löst, sondern darüber hinaus auf weitere Probleme angewendet werden kann, gilt sie als „elegant“.

Kurzum: Elegante Lösungen machen komplexe Dinge einfach. 

Die Krux der Komplexität 

Jedes Lagerhaus, so kann man sagen, ist ein komplexer Mikrokosmos: Dort werden täglich Tausende bis Millionen von Artikeln gelagert, kommissioniert, verpackt und versendet. Die Masse der Aufträge erfordert fehlerfreies Arbeiten. Automatisierte Lösungen, die für Lagerhäuser entwickelt wurden spiegeln diese Komplexität oft mit komplizierten Designs wider. Diese Systeme erfordern oft einen immensen technischen Aufwand für die Implementierung und Wartung.

Ein traditionelles Shuttle-System beispielsweise: Diese Systeme bestehen in der Regel aus Shuttles, die nur für bestimmte Gänge vorgesehen sind. Mittels komplexer Aufzüge und Förderer werden Waren zwischen mehreren Ebenen in einem Gang hin- und herbewegt und schließlich zu den Lagermitarbeitern gebracht. Diese setzt dem System Grenzen, insbesondere was die Flexibilität und Skalierbarkeit angeht. Die Skalierung eines Shuttle-Systems würde zum Beispiel erhebliche Änderungen an der bestehenden Infrastruktur erfordern, was Zeit und Geld kostet. Hinzu kommt, dass bei einem Ausfall eines einzelnen Systemelements (z. B. des Aufzugs) ein großer Teil des Lagerbestands für einen längeren Zeitraum nicht mehr erreichbar wären.

Dinge zu vereinfachen, ist manchmal kompliziert

Bei Exotec arbeiten wir daran, Prozesse in der Lagerlogistik zu vereinfachen. Ab dem Moment, wo unsere autonomen mobilen Roboter unsere Produktionsstätten verlassen bis hin zur Installation, Inbetriebnahme und Wartung des Systems sollen sie ebengenau dies tun. Dies ist dank des schlanken Designs möglich, die wir bei der Konzeption des Skypod®-Systems getroffen haben. Zu den Schlüsselkomponenten unseres Systems gehören:

+ Lagerung

Das simple Design unserer Regalsysteme ermöglicht eine schnelle Installation innerhalb weniger Wochen und bei Bedarf eine einfache Erweiterung des bestehendes Kommissioniersystems. Hinzu kommt die Lagerung in den vorgesehenen Behältern und Tablaren in verschiedenen Größen.

+ Lagerroboter

Unsere Roboter sind die einzigen sich bewegenden Elemente des Skypod-Systems. Jeder Roboter ist einsatzunabhängig, d. h. selbst bei einem Ausfall arbeitet das System weiter und priorisiert die dringendsten Aufträge mit dem Rest der Flotte. Dies ermöglicht eine schnelle Auslagerungszeit von unter zwei Minuten oder weniger für alle SKUs.

+ Stationen

Ein Skypod-Roboter holt die für einen Auftrag benötigten Artikel aus den Regalen und bringt diese zur jeweiligen Kommissionierstation – ohne, dass der Kommissionierer hierfür eine weite Wegstrecke hinter sich bringen muss. Die Kommissionierstationen sind von der Höhe der Behälter und Bildschirme bis hin zu den gepolsterten Ablageflächen so entwickelt, dass sie Belastungs- und Ermüdungserscheinungen der Mitarbeitenden verringern.

+ Software

Die End-to-End-Lagersoftware steuert jedes Element des Skypod-Systems an und steht in Kommunikation mit Anwendungen von Drittanbietern. Die Software nutzt fortschrittliche Algorithmen, die mit jedem WMS und WCS verbunden werden können, um die Auftragsabwicklung zu koordinieren und zu optimieren.

Eine robotikgestütze Lagerlösung, die simpler nicht sein könnte

Bei Exotec haben wir ein neuartiges System entwickelt, bei dem jede Komponente so konzipiert ist, dass sie einfach zu implementieren, zu betreiben, zu warten und zu skalieren ist. Wir wissen, dass Ihr Lagerbetrieb komplex ist, und wir möchten diese Komplexität vereinfachen. Modular, leistungsfähig und zuverlässig. Das ist es, was„Eleganz“ für Exotec bedeutet.

Möchten Sie mehr über das Skypod-System erfahren? Dann kontaktieren Sie einen Vertriebskollegen.

Featured In

Teilen